Wetzlar, 18.09.2019

Junge Gruppenführer und bunt blinkende Blaulichter

Jugendliche rutschen in die Rolle einer THW-Führungskraft oder bauen und programmieren ihr eigenes Blaulicht

Von Freitagabend bis Sonntagmittag (13.09-15.09) fand das diesjährige Herbstseminar der THW-Jugend Hessen in der Jugendherberge Wetzlar statt, an dem auch die Lampertheimer Jugendgruppe wieder teilnahm. Nach der Ankunft und dem Abendessen am Freitag ging es auch schon direkt mit einer Einführung in die jeweiligen Themen los.

Im Seminar „Gruppenführer-Junior“ wurden nach einer Kennenlernrunde die Aufgaben eines Gruppenführers erarbeitet. Im Laufe des Wochenendes schlüpfte jeder Teilnehmer einmal in diese Rolle und musste z.B. eine Ausbildung leiten oder in einem Einsatz die Führung übernehmen. Dabei wurde auch der Umgang mit dem Meldeblock und taktischen Zeichen gelernt. Ebenso wurde das THW-Führungssystem vermittelt. Die Zukunft wird zeigen ob die Junghelfer später einmal das Gelernte in realen Einsätzen als echte Führungskräfte im THW anwenden werden können.

Ziel des „Elektronik-Blaulicht“ Seminar war es eine Nachtlampe selbst zu einem Blaulicht umzubauen und verschiedene Leuchtsequenzen zu programmieren. Dafür lernten die Teilnehmer zuerst was Strom ist und welche Gefahren von ihm ausgehen. Nach einer Einführung in die Mikrocontrollerwelt des Arduino Nano und dem Lernen von Programmiergrundlagen wurden die ersten LEDs zum Leuchten gebracht. Nachdem die ersten eigenen Programme geschrieben waren ging es ans Löten. Denn die benötigten RGB-LED-Ringe, Mikrocontroller, Sensoren und Spannungswandler mussten noch miteinander verkabelt und in einem Gehäuse untergebracht werden. Nachdem die Schaltung kurzschlussfrei verlötet und zusammengebaut war, war den Programmierideen der Bastler keine Grenzen gesetzt. In kürze blitzten die Blaulichter rot, gelb und lila oder wechselten regenbogenartig ihre Farbe. Ein paar erzeugten ein Lauflicht oder ließen die Leuchte „S O S“ im Morsecode blitzen.

Am Sonntag ging es dann wieder in Richtung Heimat; mit im Gepäck viel neues Wissen, ein eigenes Blaulicht oder Führungserfahrung und neue Bekanntschaften.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: