Darmstadt Arheilgn, 24.05.2018

Pfingstlager 2018

Jugend verbringt Pfingsten auf dem Übungsgelände der Berufsfeuerwehr Darmstadt

Gemütliches Beisammensein am Lagerfeuer

Zum dritten Mal fand das Pfingstlager der Jugendgruppen Darmstadt und Heppenheim statt. Dieses Jahr war die THW-Jugend Lampertheim zum ersten Mal mit dabei.

Gemeinsam startete das Wochenende am Freitagnachmittag auf dem Übungsgelände der Berufsfeuerwehr Darmstadt in Arheilgen. Nach dem Aufbau des Lagers klang der erste Abend beim Grillen, am Lagerfeuer mit Stockbrot aus.

 

 Am Samstag hieß es nach dem Frühstück - ran an die Arbeit. Ein Teil der Jugendlichen baute einen Turm aus dem Einsatz-Gerüst-System (EGS) und eine Seilbahn zum Materialtransport auf. Der andere Teil der Jugendlichen bereitete sich auf das bevorstehende Leistungsabzeichen im Sommer vor.
Nachmittags besuchten wir das Waldschwimmbad in Dietzenbach, in welchem sich alle nach dem anstrengenden Vormittag austoben oder erholen konnten. Nachdem alle erschöpft zurück auf dem Zeltgelände waren und eigentlich nur noch "chillen" wollten, bahnte sich das nächste Ereignis an.

Die Jugendgruppen erreichte folgende Alarmierung: "Junge Familie, im nahe gelegenen Weiterstädter Wald, von Wildschweinen angegriffen. Mutter verletzt, vom Vater und den 3 Kindern fehlt jede Spur."
Kurz danach machten die Jugendgruppen sich auf den Weg, begannen mit der Personensuche, fanden alle Vermissten und übergaben sie nach der Rettung an den Rettungsdienst. Doch das war noch nicht alles, direkt kam die nächste Meldung. Während der Personensuche kam es zu einem kleinen Erdbeben und auf einer Baustelle in unmittelbarer Umgebung passierten mehrere Unfälle. Zwei Arbeiter stürzten auf einem Gerüst und waren bewegungsunfähig, ein weiterer Arbeiter befand sich eingeklemmt unter einem Auto.
Mittels verschiedenen Techniken wie einem "Leiterhebel" und Anheben von Lasten (Hydraulikheber) stellten die Jugendlichen ihren Wissenstand unter Beweis. Sie retteten die Verletzten erfolgreich und führten eine Erstversorgung durch. Nach Beendigung der Übung fielen alle müde ins Bett oder ließen den Tag am Lagerfeuer Revue passieren.

Am Sonntag hatten die Jugendlichen vormittags Zeit für sich. Manche von Ihnen spielten Federball oder Fußball, entspannten auf dem Rasen in der Sonne, holten Schlaf nach oder seilten sich am EGS-Turm auf und ab.
Der Nachmittag wurde für alle sportlich. In gemischten Teams traten die Jugendlichen und Betreuer bei einer Pfingstlagerolympiade in den Disziplinen Volleyball, Völkerball und Hockey gegeneinander an. Nach der Siegerehrung und einem Gruppenbild entfachten ein paar wieder das Lagerfeuer, während andere noch eine Runde Hockey spielten.

Der letzte Tag war geprägt durch den Abbau und das Aufräumen des Platzes. Zum Abschluss des Lagers, welches die Betreuer für die Jugendlichen geplant und organisiert hatten, gab es noch ein gemeinsames Mittagessen im Ortsverband Darmstadt. Nach der Verabschiedung von den neuen und alten Freunden ging es schließlich nach Hause.

An dieser Stelle möchten wir uns bei den THW Ortsverbänden Darmstadt und Heppenheim für die gute Zusammenarbeit und die Einladung zum Pfingstlager bedanken. Den Stadtwerken Dietzenbach danken wir recht herzlich für den Besuch im Waldschwimmbad. Ein herzliches Dankeschön sagen wir an die Bäckerei Breithaupt für die leckeren Brötchen. Bei der Berufsfeuerwehr Darmstadt möchten wir uns für die Möglichkeit der Nutzung des Übungsgeländes bedanken. 
Und zu guter Letzt danken wir allen Personen die unser diesjähriges Pfingstlager unterstützt haben, dies ging von der Bereitstellung der Einsatzfahrzeuge, dem Transport von Material bis hin zu Spenden von Erdbeeren und Salaten.


  • Gemütliches Beisammensein am Lagerfeuer

  • Abschlussbild des Pfingstlagers 2018

  • Junghelfer freuen sich über die gespendeten Erdbeeren

  • Der EGS-Turm wird aufgebaut

  • Übung: die gestürtzen Arbeiter werden vom Gerüst gerettet

  • Schwimmbadbesuch Dietzenbach

  • Stockbrot am Lagerfeuer

  • Bei der Olympiade messen sich die Teams in den Dispiziplinen Hockey, ...

  • ... Völkerball ...

  • ... und Volleyball

  • Siegerehrung mit Pokalen und Urkunden

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: