Bürstadt, 05.11.2019

Stockfinsterer Bahnsteig in Bürstadt

THW bringt Licht ins Dunkle für die DB

Am 24.10.2019 alarmierte die Deutsche Bahn das THW Lampertheim um eine Notbeleuchtung am Bahnsteig in Bürstadt aufzubauen. Zur Unterstützung wurde die ehem. B2-Beleuchtung (heute: Fachgruppe N) des OV Darmstadt alarmiert, welche über eine größere Anzahl an Beleuchtungsmaterial verfügt.

Im Bürstadter Bahnhof wurde die Stromversorgung der Beleuchtungsanlage durch Bauarbeiten beschädigt. Um das sichere Aus- und Einsteigen der Fahrgäste zu gewährleisten wurde schnell eine Ersatzbeleuchtung aufgebaut.

Auf einer Länge von ca. 200m wurde ein Bahnsteig unter Verwendung verschiedener Leuchtentypen so ausgeleuchtet, dass der Bahnsteig wieder sicher benutzt werden konnte. Versorgt wurde die Beleuchtungsstrecke über einen mobilen Notstromerzeuger.

Parallel zu dem Aufbau der Ersatzbeleuchtung wurde durch die Elektrospezialisten des OV Lampertheim daran gearbeitet die beschädigte Leitung in der Nacht wieder instandzusetzen und die reguläre Bahnsteigbeleuchtung in Betrieb zu nehmen. Dazu wurde mit Hilfe und in Abstimmung mit dem EWR ein Ersatzkabel von einem Straßenverteilerkasten zum Einspeisepunkt der Bahnsteigbeleuchtung gelegt. Nach dem erfolgreichen Anschließen erleuchteten die Bahnsteiglampen wieder. So konnte gegen 3:00 Uhr bereits mit dem Rückbau der Notbeleuchtung begonnen werden.

Mit der Rückkehr in die Unterkunft und Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft endete der Einsatz am 25.10. morgens gegen 5 Uhr.

Am 31.10 hatte die Bahn ihre eigene Stromversorgung wiederhergestellt, wodurch an diesem Tag der Rückbau des Einspeisekabels erfolgte.

______________________________

Einsatzdaten:

Einsatz #31/2019

Alarmzeit: 24.10.2019, 20:45 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: MTW ZTr, MTW OV, GKW 1, MZKW

Einsatzstelle: Bahnhofsallee, Bürstadt

Einsatzdauer: ca. 8h

Weitere Anwesende: THW OV Darmstadt, Bahnmanager, EWR


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: