Mehrzweckboote

Einsatz von Ölschlängeln auf dem Altrhein.

Die 2 Mehrzweckboote (MZB) des TZ Lampertheim ermöglichen ein vielfältiges Aufgabenspektrum am und auf dem Wasser.

Mit den zwei Booten können einfache Kontroll- und Erkundungsfahrten durchgeführt werden, sowie (Personen)Transportfahrten. Aber auch die Suche von Vermissten vom Wasser aus ist möglich.

Des Weiteren können verunglückte Personen aus dem Wasser gerettet werden. Dazu besitzt das THW Lampertheim zwei Überlebensanzüge, welche die Einsatzkräfte vor Nässe und Kälte schützen. Dadurch ist es möglich Wasser- und Eisrettungen durchzuführen.

Mit dem Boot können außerdem Pumpen in tieferes Wasser problemlos gesetzt werden, um sie effektiver nutzen zu können.

Bei auslaufendem Öl auf dem Wasser können mit den Booten Ölschläuche ausgelegt werden, um die Ausbreitung des Öls zu verhindern. Des Weiteren kann Ölbindemittel vom Boot aus verstreut werden.

Mögliche Einsatzfelder:

  • Kontroll- und Erkundungsfahrten
  • Vermisstensuche auf dem Wasser
  • Wasserrettung
  • Ölschaden
  • Personentransport auf dem Wasser
  • Gerätetransport auf dem Wasser
Ausrüstungsübersicht:
Einsatzoption Mehrzweckboote
Fahrzeug:Material:
MZB-1 Schwimmwesten
Rettungsring
MZB-2Schwimmwesten
Rettungsring
LagerÖlbindemittel
MZB1 & MZB2
Übungsfahrt