Pumpen

Durch seine Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen ist der Ortsverband Lampertheim für Pumparbeiten aller Art bestens ausgerüstet. Vom Wassersauger über Tauchpumpen bis hin zur Hochleistungspumpe mit einer Förderleistung von 5000l/min ist alles vorhanden. Somit kann der Technische Zug bei überschwemmten Kellern bis hin zur Hochwasserkatastrophe effektive Hilfe leisten.

Außerdem verfügt die Fachgruppe über große Mengen an Schlauchmaterial in den Größen C, B, A und F. Zwei Faltbehälter 3000l stehen ebenfalls zur Verfügung. Somit kann eine Wasserversorgung auch über längere Wegstrecken realisiert werden.

Die Ausrüstung ist zum Großteil direkt auf Abrollbehältern und Fahrzeugen verlastet, sodass die Gerätschaten schnell zur Verfügung stehen. Auch die Energieversorgung der Pumpen kann der Ortsverband mit eigenen Mitteln bestreiten, so stehen Stromerzeugungsanlagen und Kleinaggregate zur Verfügung.

Mögliche Einsatzfelder für Pumpeinsätze:

  • Auspumpen von Kellern und anderen Kleinobjekten 
  • Auspumpen von großen Objekten, wie Tiefgaragen, Hallen, Auffangsilos etc.
  • Wasserförderung über lange Wegstrecken
  • Auffangen und Bevorraten von Wasser
Ausrüstungsübersicht:
Einsatzoption Pumpen
Fahrzeug:Material:
AB-WP1 Tauchpumpen
(Pumpareiten klein-mittel)Chiemseepumpen
Wassersauger
Stromerzeuger
Schlauchmaterial und Zubehör
AB-WP2Großtauchpumpen
(Pumpareiten groß)Tauchpumpen WILO
Schlauchmaterial und Zubehör
Schnelleinsatzpumpe

Förderleistung 5000l/min

(Pumpareiten groß)450m F-Druckschlauch verladen auf Unimog
30m F-Saugschlauch verladen auf Unimog
GKWTauchpumpe TP
(Pumparbeiten klein)Tauchpumpe TP
MzKWTauchpumpe TP
(Pumparbeiten klein)
Schnelleinsatzpumpe 5000l/min
AB-WP1 für kleine bis mittlere Pumparbeiten
AB-WP2 mit Elektrotauchpumpen für große Pumparbeiten
Unimog mit 480m F-Schlauch für Schnelleinsatzpumpe
Chiemseepumpe und WILO-Tauchpumpe
F-Schlauch mit DN 150mm
Einsatzbild Elbehochwasser 2002