Unterkunft

Allgemeines:

Der OV Lampertheim ist im Technischen Zentrum in der Florianstraße 8 untergebracht. Das Technische Zentrum wurde im Jahr 1988 eröffnet und stellt das städtische Herzstück für Gefahrenabwehr dar. Neben dem THW finden sich hier auch die Unterkünfte von DRK und Feuerwehr. Die Polizeistation befindet sich ebenfalls in direkter Nähe.

Die räumliche Nähe zu den anderen Hilfsorganisationen bietet die großen Vorteile, dass man sich besser kennt und die Zusammenarbeit im Einsatz durch kurze Wege erheblich erleichtert wird. So kann schnell Gerät und Personal verlagert werden.

Hauptgebäude:

Im Hauptgebäude befinden sich Büros, Umkleide, Werkstatt, Unterrichtsäume und Küche. Besonders stolz sind wir auf unser gemütliches Eck die "Elbstraße", die von drei eifrigen Kameraden in Eigenleistung erbaut wurde.

Ebenfalls durch fleißige Hände und durch Finanzmittel des Fördervereins wurde im Jahr 2015 das Büro der Führungskräfte des Technischen Zuges zu einer Einsatzzentrale mit zwei vollwertigen Sprechplätzen ausgebaut. Ebenfalls vorhanden ist zahlreiches Material zur Führung einer Lagekarte, sowie für die allgemeine Einsatzabwicklung.

Fahrzeughallen:Unsere Unterkunft verfügt über 11 Garagenstellplätze und über einen großen Carport mit 4 Stellplätzen. Der Carport trägt den Sptiznamen "Karlhalla" und wurde mit Mitteln des Fördervereins finanziert. Die Durchfahrtshöhe liegt bei 4,2m, sodass sich hier Platz für besonders hohe Fahrzeuge befindet.
Haupteingang
Foyer
Die Elbstrasse
Sitzgelegenheit und Grill im Aussenbereich
Haupthalle mit 6 Stellplätzen
Nebenhalle mit 5 Stellplätzen
Carport mit 4 Stellplätzen
Einsatzzentrale: Es stehen zwei vollwertige Arbeitsplätze zur Verfügung
Ebenso steht eine umfassende Kommunikationsausstattung zur Verfügung
Eine Tafel zur Führung einer Lagekarte ist ebenfalls vorhanden